Hybrid-Energieeffizient

4 Gründe, warum manche Neuwagen keinen Ersatzreifen haben

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug sind und Ihnen ein Ersatzreifen wichtig ist, achten Sie unbedingt auf alles, was Ihr potenzieller Neuwagen mitbringt. Das liegt daran, dass viele Autohersteller keine Ersatzreifen mehr in neuere Fahrzeugmodelle einbauen. Wenn Sie dies interessant finden, warten Sie, bis Sie erfahren, warum sich einige Hersteller für diese Vorgehensweise entschieden haben. Lesen Sie weiter, um die 4 wichtigsten Gründe zu erfahren, warum einige Neuwagen keine Ersatzreifenoption haben.

1) Verbesserte Kraftstoffeffizienz

Da die grüne Trendbewegung so populär wird, dass sie in den Kauftendenzen der meisten Verbraucher fast verwurzelt ist, ist es keine Überraschung, dass viele Autohersteller versuchen, die Kraftstoffeffizienz ihrer Fahrzeuge zu verbessern. Ein Versuch, dies zu erreichen, bestand darin, das zusätzliche Gewicht eines Ersatzreifens zu eliminieren. Dies mag trivial erscheinen, aber das Fehlen eines Ersatzreifens kann das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs um 30 bis 50 Pfund reduzieren. Das liegt daran, dass Sie auch das zusätzliche Gewicht von Wagenheber und Schlüssel berücksichtigen müssen. Die Vorteile dieser Art der Eliminierung helfen den Automobilherstellern auch, die strengen EPA-Richtlinien zu erfüllen.

2) Erhöhter Speicherplatz

Obwohl es nicht so aussieht, als ob ein einfacher Donut oder Ersatz viel Platz einnehmen kann, kann sein Fehlen bei kleineren Fahrzeugen einen großen Unterschied machen. Fahrzeuge wie Sportwagen, Kompaktwagen, umweltbewusste Autos, Elektroautos und sogar kleinere Limousinen können alle vom Mangel an Ersatzteilen profitieren. Der zusätzliche Platz ermöglicht eine komfortablere Fahrt.

3) Batterien und Emissionsgeräte

Im Gegensatz zu mehr Stauraum ist der Verzicht auf ein Reserverad für viele Autohersteller ein Muss, da zu viel Platz durch andere Geräte belegt wird. Dazu gehören Hybride, Elektroautos und Diesel. Die Batterien und Abgasanlagen dieser Fahrzeuge nehmen den Platz ein, der normalerweise ein Ersatzteil aufnehmen würde.

4) Reduzierte Herstellungskosten

Der Wegfall eines Ersatzreifens spart den Autoherstellern natürlich Geld; Hunderttausende sogar. Viele Autohersteller verwenden diese Einsparungen jedoch, um andere Leistungsmerkmale, ästhetische und mechanische Merkmale zu verbessern. Manchmal ist es also ein „Geben und Nehmen“.

Was tun ohne Ersatz

Wenn Sie der Fahrer eines Fahrzeugs sind, dem ein Ersatzteil fehlt, sei es, weil es so hergestellt wurde oder Sie keins haben, gibt es immer noch Optionen für Sie auf der Straße. Sie können jederzeit ein Ersatzteil oder einen Donut in der richtigen Größe für Ihr Fahrzeug zusammen mit dem richtigen Werkzeug (dh Wagenheber, Drehmomentschlüssel, Straßendreiecke usw.).

Wenn Sie jemals eine Wohnung ohne eine am Straßenrand finden, können Sie sich an einen 24-Stunden-Pannendienst wenden. Einige Versicherungen decken den Pannendienst tatsächlich ab oder verfügen über einen eigenen Pannendienst. Einfach die Nummer wählen und auf Hilfe warten. Die meisten Pannenhilfedienste sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr im Einsatz. Aus diesem Grund werden sie als „Notfall“-Pannenhilfedienste bezeichnet.



Source by Sarahbeth Kluzinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.